Sommerlicher Salat mit Gnocchi aus Pastateig

Sommerlicher Pastasalat mit Gnocchi aus Pastateig

Sommer, Sonne, Grillsaison! Salate gehören einfach dazu, egal welche. Nudelsalate sind beliebt bei Jung und Alt. Ich bereite Pastasalate nicht nur im Sommer, mir schmecken sie das ganze Jahr über. Was sich ändert, sind die Zutaten. Sommerlich ist in meinem Salat mit Gnocchi die Mischung aus roter Paprika, Zucchini und Mais und das leichte Salatdressing. Für Salate eignen sich kurze Nudeln am besten. Die selbst gemachten Gnocchi aus Pastateig passen hervorragend, den in den Rillen bleibt das Salatdressing besonders gut haften.

Weiterlesen

Gnocchi aus Pastateig

Gnocchi aus Pastateig

Bestellt jemand in Deutschland in einem italienischen Restaurant Gnocchi (ausgesprochen „njoki“), erwartet er Gnocchi aus Kartoffeln. Allgemein ist wenig bekannt, dass Gnocchi auch aus Pastateig hergestellt werden. Deswegen heißen die Gnocchi aus Kartoffeln eigentlich „Gnocchi di patate“. Steht man im Supermarkt vor einem Regal mit Pasta, findet man bei den italienischen Marken, schnell auch Packungen mit Gnocchi. Die industriell gefertigten Gnocchi sehen jedoch ganz anders aus, als die selbst gemachten. Die selbst gemachten Gnocchi kommen ursprünglich aus Sardinien, wo sie „Gnocchetti Sardi“ heißen. Gnocchetti ist die Verkleinerungsform von Gnocchi.

Weiterlesen

Unbedingt probieren: Ravioli mit Pilzfüllung

Ravioli aus Pastateig mit roter Bete

Es ist kein Geheimnis, dass ich gerne Ravioli esse. Natürlich nur die selbst gemachten. Keine Gekauften, egal ob getrocknet, vakuumverpackt oder von der Kühltheke. Und schon gar nicht, die aus der Dose. Wenn ich keine Zeit habe, um frische Ravioli zu machen, und auch keine in der Tiefkühltruhe habe, verzichte ich lieber darauf. Ich liebe Ravioli weil sie so viele Möglichkeiten bieten und je nach Füllung immer wieder anders schmecken. Ich probiere immer wieder neue Füllungen aus. Mein neuer Favorit: Ravioli mit Pilzfüllung.

Weiterlesen

Rote Bete Pasta selber machen – 2 Rezepte im Test

Zutaten für Rote Bete Pasta

Sie möchten Farbe in Ihre Pasta bringen? Ich zeige Ihnen, wie Sie Rote Bete Pasta selber machen. Rote Bete, je nach Region auch rote Rübe genannt, wird als natürlicher roter Lebensmittelfarbstoff eingesetzt. Als Gemüse wird Rote Bete wegen ihrem erdigen Geschmack entweder geliebt oder gehasst. Die selbst gemachte Rote Bete Pasta schmeckt nur sehr dezent nach Roter Bete und schmeckt auch Menschen, die sonst keine Rote Bete mögen.

Weiterlesen