Pasta mit Mozzarella und Tomaten

Pasta mit Mozzarella

Aktualisiert am

Tomaten mit Mozzarella werden meistens als antipasti gegessen. Probieren Sie diese Kombination als Pasta Sauce. Pasta mit Mozzarella und Tomaten eignet sich hervorragend zur Verwertung von sehr reifen Tomaten und ist sehr schnell zubereitet.

Zutaten für 2 Personen:

380 g frische selbst gemachte Tagliatelle
4 sehr reife mittelgroße Tomaten
125 g Mozzarella
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chillipulver
Frisches Basilikum

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in dem Olivenöl in einer Pfanne andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Tomaten würfeln und mit dem Saft zu den Zwiebeln geben. Solange rühren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und Chillipulver würzen.
Mozzarella in Würfel schneiden. Große Basilikumblätter etwas klein schneiden und beides in eine große Schüssel geben.

Die Tagliatelle kochen und gut abgießen. Tagliatelle mit der Sauce in die Schüssel geben und gut vermischen.



Buon appetito!

Tipps:

  • Knoblauch und Chillipulver können Sie auch weglassen.
  • Tomaten vorher häuten, falls Sie die Schalen in der Sauce stören.
  • Gekaufte Nudeln: 250 g Spaghetti oder Tagliatelle zuerst aufsetzen, richten Sie sich nach der angegebenen Kochzeit.
  • Für 4 Personen die Zutaten verdoppeln.
  • Das Gericht ist kalorienarm.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie kalorienarm, schnell
Avatar

Kochen ist für mich keine “lästige Pflicht” und Essen mehr als nur Nahrungsaufnahme. Die mediterrane Küche mit ihrer Vielfalt und Einfachheit, begeistert mich immer wieder. Diese Begeisterung möchte ich weitergeben und zeigen, wie einfach es ist, leckere Pasta selber zu machen.