Kategorie: Fleisch

Pasta Gerichte mit Fleisch, Schinken, Pancetta usw. zubereitet. Viele dieser Gerichte schmecken auch ohne Fleisch, das schreibe ich dann im Rezept dazu.

Spaghetti bolognese

Spaghetti bolognese

In Deutschland versteht man oft unter Spaghetti bolognese eine Tomaten-Hackfleisch-Sauce mit Gemüse. In Italien findet man Spaghetti bolognese auf keiner Speisekarte. Das traditionelle italienische Rezept heißt Ragù alla bolognese und enthält immer die gleichen Grundzutaten: Fleisch, geräucherter durchwachsener Speck oder Wammerl, Möhre und Staudensellerie.

Meine Spaghetti bolognese ist eine Variante des traditionellen Rezeptes für Ragù alla bolognese. Ich koche die Bolognese immer mit geschälten oder gehackten Dosentomaten, weil die frischen Tomaten in Deutschland meistens nicht so aromatisch sind, wie in Italien.

Weiterlesen

Ragù alla bolognese – das Originalrezept

Ragu alla bolognese

Das Pasta Gericht Spaghetti bolognese sucht man auf italienischen Speisekarten vergeblich. In Italien isst man ragù alla bolognese, also ein Gericht nach bologneser Art.

Spaghetti bolognese gehört zu den Lieblingsgerichten der Deutschen. Meistens versteht man darunter eine Tomaten-Hackfleisch-Sauce. Nachdem ich viele Rezepte für bolognese gefunden habe, die mit einem ragù alla bolognese gar nichts gemeinsam hatten, begab ich mich auf die Suche nach dem Originalrezept. Ich staunte nicht schlecht, was sich alles als Originalrezept präsentiert hat. Jetzt wollte ich es aber ganz genau wissen. Ich stöberte auf italienischen Webseiten und fand meine Rezeptvariante weitgehend bestätigt. Allerdings wäre ich nie auf die Idee gekommen Milch oder Sahne in meine Bolognese zu geben.

Weiterlesen

Spaghetti alla carbonara – Das Originalrezept

Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara gehört zu den Pasta Gerichten, die in Deutschland ganz anders gekocht werden als in Italien.

Hierzulande bekommt man als Spaghetti carbonara eine Schinken-Käse-Sauce serviert. In der italienischen Version kommt weder Schinken noch Sahne zum Einsatz. Ausschließlich Eier, Speck und Käse wandern in Italien in die Carbonara. Kräuter und sonstige Zutaten haben in der Originalversion nichts verloren.
Weiterlesen

Spaghetti mit Schinken und Champignons

Spaghetti mit Schinken und Champignons

Diese Spaghetti mit Schinken und Champignons habe ich mit selbst gemachten Spaghetti aus dem Vorrat gekocht. Ich habe Pasta nach dem Grundrezept zubereitet und mir blieb die Hälfte übrig. Für dieses Pasta Gericht eignen sich Tagliatelle oder Penne genauso gut. Damit es schnell geht, entweder gekochte Pasta vom Vortag nehmen oder zu gekauften Spaghetti greifen.
Weiterlesen

Pasta Auflauf mit Zucchini und Champignons

Ein Pasta Auflauf eignet sich hervorragend zur Resteverwertung. Dieses Rezept ist entstanden, als ich nicht wusste, was ich kochen sollte. Ein Blick in den Kühlschrank offenbarte mir eine Zucchini, ein paar Champignons und selbst gemachte Tagliatelle (nach Grundrezept) vom Vortag. Nach kurzem Überlegen entschied ich mich für einen Pasta Auflauf mit Zucchini und Champignons. Mit diesen Zutaten wäre es ein vegetarischer Auflauf geworden. An diesem Tag stand mir der Sinn aber nach Fleisch und ich nahm noch Schinkenwürfel dazu. Ich kochte eine Béchamelsauce und peppte sie mit Curry auf. Die gelbe Farbe erreicht man aber auch mit Safran oder Kurkuma.
Weiterlesen